Doppellonge

An der Doppellonge lässt sich Ihr Pferd sehr gut gymnastizieren. Ohne Reitergewicht fallen ihm viele Lektionen zunächst leichter. Auch als Vorbereitung aufs Anreiten und nach einer krankheitsbedingten Trainingspause leistet die Doppellongenarbeit wertvolle Dienste. Allerdings verlangt sie dem Longenführer auch eine gewisse Geschicklichkeit ab. Diese möchte ich Ihnen gerne zu entwickeln helfen. Bitte beachten Sie, dass zur Doppellongenarbeit ein eingezäunter (ggf. provisorisch mit Hindernissen o.ä.) Longierzirekl mit rutschfestem, nicht zu hartem oder weichem Boden nötig ist. Darüber hinaus longiere ich Pferde zunächst immer mit einem gebisslosen Dually-Trainingshalfter. Zu den ersten Terminen bringe ich gerne die nötige Ausrüstung mit und Sie müssen noch nichts anschaffen.

 30 Min. Doppellonge  25€

Hinweis: Bei der Arbeit mit der Doppellonge tragen Sie bitte Handschuhe.